Neu in Freiburg

Studium

Freiburg gilt nach wie vor als einer der beliebtesten Universitätsstandorte in Deutschland, nicht zuletzt wegen der hohen Qualität der Lehre an der Albert-Ludwig-Universität. Daher ist es wenig Überraschend, dass sich viel für ein Studium in Freiburg entscheiden. 

 

Das Studium (lat. studere = sich bemühen, sich widmen, streben) setzt neue Ziele, nicht nur im Bereich der Weiterbildung, sondern auch im Bereich der persönlichen Weiterentwicklung.

 

Anders als in der Schule, werden die Professoren oder Dozenten Dir nicht Wissen und Zusammenhänge "einprügeln" oder alles "hinterher tragen". Die Professoren und Dozenten zeigen Dir Möglichkeiten des Lernens und geben Dir Anregungen, wie Du Dein Studium meistern kannst. 

 

Wer im Studium erfolgreich sein möchte, muss auf jeden Fall die Bereitschaft und die Disziplin haben, den Stoff vorzubereiten und natürlich auch nachzubereiten und nicht darauf zu warten, dass einem dies erst gesagt wird. 

 

 

Allerdings: Die Bereitschaft, auch Feiern zu gehen, "Fünfe gerade sein zu lassen", Familie und Freundschaften zu pflegen, darf auch nicht zu kurz kommen.

Das moderne Lebensmanagement ist eine der Fähigkeiten, die man während des Studiums erlernt.

  

Dabei unterstützen wir Dich natürlich gerne, denn gerade am Anfang ist es nicht einfach, alles unter einen Hut zu bekommen.

 


Unser Beitrag

 

Du willst dein Studium erfolgreich zu Ende bringen und dabei auch nicht auf die schönen Seiten des Lebens verzichten?

 

Gerade, wenn man bei uns Mitglied ist, helfen wir Dir dabei. Bitte um Hilfe und wir sind für Dich da. Du brauchst Dich nicht zu scheuen. Sei nicht wie viele der Meinung, dass Du alles alleine schaffen musst.

 

Denn die Frustration, wenn Du es eben nicht alleine schaffst, ist entsprechend groß. Daher möchten wir, dass Du Dir ein paar grundlegende Basiskompetenzen (sog. Soft-Skills) aneignest, bzw. diese verfeinerst: 

 

  • Zeitmanagement, um die Tage sinnvoll zu nutzen und sich nicht zu überarbeiten.
  • Führungsmanagement: Verantwortung übernehmen wollen, indem man Aufgaben und Veranstaltungen gut erledigt und durchführt. Das Leiten von mehreren Personen gehört da natürlich dazu. 
  • Konfliktmanagement, denn Du wirst es nicht immer mit Leuten Deiner oder einer einheitlichen Meinung zu tun haben. 
  • Rhetorik und Präsentationstechniken, denn in der heutigen, schnelllebigen Gesellschaft muss man in recht kurzer Zeit schon überzeugend sein können.

 

Natürlich geht es dabei auch darum, dass Du Deine Persönlichkeit entwickelst und Deine eigene Meinung vertreten kannst, aber auch kritisch mit Dir selbst sein kannst, also über eine Selbstreflexion verfügst. 

 

Wenn Du es schaffst, uns zu unterstützen, Dein Studium zu meistern, nebenbei etwas Geld zu verdienen und Dich um Deine Partnerin zu kümmern, dann wirst Du es auch später im Berufsleben schaffen, denn die Anforderungen werden nicht weniger. 

 

Was man erreichen kann, ist dass diese Anforderungen einem nicht über den Kopf wachsen. Schließlich arbeiten wir, um zu Leben und leben nicht, um zu Arbeiten.


Albert-Ludwig-Universität

Die Albert-Ludwig-Universität wurde am 21. September 1457 von Albrecht VI. gegründet und gilt als Volluniversität. Derzeit sind ca. 25.000 Studenten eingeschrieben. 

 

Seit 2002 gibt es Elf Fakultäten an der Universität:

 

Biologie 

Chemie und Pharmazie

Medizin

Mathematik und Physik

Philologische Fakultät

Philosophische Fakultät

Rechtswissenschaft

Technische Fakultät (Institut für Informatik, Institut für Mikrosystemtechnik)

Theologie

Umwelt und Natürliche Ressourcen

Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaften

 

Da die Universität eine Stadt-Universität ist, verteilt sich der Campus über das gesamte Stadtgebiet. 

 

historisches Rathaus (c) 2016
Altes Universitätsgebäude - heute: historisches Rathaus

 

Schwerpunkt ist das Stadtzentrum und der Westen, sowie der Bereich des Universitätsklinikums. Zu den genannten Fakultäten kommt noch das Institut für Sport- und Sportwissenschaft, welches sich im Osten der Stadt befindet. 

  

Weitere Informationen findet Ihr auch direkt vor Ort, im Service Center Studium - Studierendensekretariat

Anschrift: Sedanstraße 6, 79098 Freiburg im Breisgau

 

Info Hotline: +49 761 203 4246


Freiburg im Breisgau

Freiburg erhielt im Jahr 1120 das Stadtrecht. 

Die günstige Lage an einer alten Handelsroute und mitten in Europa half der Stadt zu einer florierenden Wirtschaft und konstanten Bevölkerungszahl. 

 

Die wechselnden Regentschaften unter den Franzosen und zuletzt unter den Habsburgern prägten das Stadtbild, welches im zweiten Weltkrieg zerstört wurde. Dennoch behielt Freiburg seinen Charme und wird heute durch historische, restaurierte Gebäude geprägt, die sich an moderne Bauten reihen.

Zentrum der Stadt bildet nach wie vor die Altstadt, die sich um das Freiburger Münster bildet. 

 

Freiburg bietet sowohl für junge Menschen, wie auch für ältere Menschen jede Menge Abwechslung. So gibt es eine Vielzahl an Museen, aber auch Discotheken, Bars und diverse Freizeitmöglichkeiten. 

 

 

Historisches Kaufhaus Freiburg bei Nacht (c) 2016
Historische Kaufhaus Freiburg am Münsterplatz

 

Weitere Informationen über die Stadt und den Schwarzwald gibt es in der Touristen Information am Rathausplatz. 

 

Tel. 0761/ 3881-880

touristik@fwtm.de


SWFR

Das Studierendenwerk Freiburg-Schwarzwald ist eine rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts und beschäftigt derzeit ca. 350 Mitarbeiter die über 46.000 Studenten in der Hochschulregion Freiburg betreuen.

 

Zusätzlich zur Universitätsstadt Freiburg mit der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, der Pädagogische Hochschule Freiburg, der Staatlichen Hochschule für Musik Freiburg, der Evangelische Hochschule Freiburg, der Katholische Hochschule Freiburg, der Hochschule für Kunst, Design und populäre Musik Freiburg ist das Studentenwerk noch für die Hochschule Offenburg, die Hochschule Furtwangen, die Duale Hochschule BW Villingen-Schwenningen, die Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl und die Duale Hochschule BW Lörrach verantwortlich.

 

 

Die Aufgaben des Studierendenwerks sind in §2 des Studierendenwerkgesetzes geregelt und steht den Studenten während ihres Studiums in studientechnischen Fragen, aber auch in alltäglichen Fragen beratend zur Seite.  

Info Anschrift: Schreiberstraße 12-16. 79098 Freiburg im Breisgau

Tel.: +49 761 2101200